10 Gründe zu bloggen …

25Mrz12

… obwohl der Seifenblasenmann nicht mehr da ist.*

  • Es gehen einem ständig Sachen durch den Kopf, über die man schreiben könnte.
  • Man kann andere nette Blogger kennen lernen (Ich mag Menschen! MANCHMAL).
  • Man liest ständig viele tolle Sachen online, die man unbedingt promoten möchte.
  • Man kann auch an nicht-Arbeitstagen andere Menschen mit Nagellack-Kram vollquatschen. Oder mit anderen Dingen, die eh keinen interessieren.
  • Meine kleine rote Kamera liegt nicht mehr traurig neben dem Schreibtisch.
  • dieser Blogpost von Megan
  • Man kann die schönen Dinge, die einem tagsüber auffallen, dokumentieren.
  • Man kann seine CSS-Kenntnisse auf den neusten Stand bringen (Geht das überhaupt bei WordPress? Mal gucken. Das wäre ein Projekt für nach Masterthesis).
  • Man will seinen Larousse Gastronomique nicht umsonst gekauft haben. Öffentliches Klugscheißen rules!
  • Um Durchhaltevermögen zu trainieren. Also zehn Punkte aufschreiben, obwohl einem keine zehn Punkte einfallen.

Das hat jetzt gar nicht weh getan. Einfach etwas starten, OHNE ein Konzept und einen Plan zu haben, ist vielleicht doch gar nicht so schlimm. Also, mit mir ist zu rechnen!

* Eigentlich starte ich das Blog nur, weil Nakura das so gerne möchte. Aus dem Deal „Okay, ich fange an zu bloggen, wenn der Seifenblasenmann noch da ist und du mir ein Bild von den wunderschönen Riesen-Seifenblasen machst“ wurde nichts, weil der Seifenblasenmann genau in dem Moment eingepackt hatte, als wir kamen. ABER ich finde Bloggen wirklich gut! Also … Nakura, ich erwarte von dir, dass du mich öffentlich auspeitschst, wenn ich schwächel. 😀

Advertisements


One Response to “10 Gründe zu bloggen …”

  1. Wie?! Gestern kein Post?! *die Peitsche schwing*


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: